Absage der Mitgliederversammlung

11.02.2021 17:39 / Eva M.
Absage der Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,

die Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen wurde zunächst bis zum 28.03.2021 verlängert und an die Beschlüsse der Beratungen zwischen Bund und Ländern angepasst.
Ein erster Öffnungsschritt hat es unserer Handballjugend erlaubt, just heute 10.03.2021 mit dem Training auf unserer Platzanlage im Volksgarten zu beginnen. Gleichzeitig sind die Beschränkungen hinsichtlich der Begegnungen im öffentlichen Raum weiterhin sehr restriktiv.

Es ist aus unserer Sicht nicht abzusehen, dass im nächsten Schritt Lockerungen beschlossen werden, welche uns erlauben würden, unsere Mitgliederversammlung am 31.03.2021 durchzuführen. Aus diesem Grund sagen wir den Termin hiermit offiziell ab.
Sobald die Landesregierung beschließt, dass es möglich sein wird, Zusammenkünfte in entsprechender Größe zu organisieren, werden wir so schnell wie möglich einen neuen Termin festsetzen und Euch darüber informieren.
Erfreulicherweise sind weitere Lockerungen bezüglich der Durchführung von Trainingseinheiten im Innen- und Außenbereich klarer absehbar. Aktuelle Informationen findet ihr unter anderem auf der Seite des Landes NRW.

Coronavirus | Das Landesportal Wir in NRW

In Abhängigkeit der aktuellen Inzidenzzahlen und unter Beachtung der organisatorischen Umsetzung (tagesaktueller Schnell- oder Selbsttest) wären hier weitere Optionen in den nächsten Wochen möglich. Wir sind hierzu im Austausch mit den Abteilungsleitern und halten Euch dazu über unsere Webseite auf dem Laufenden.

Bei Rückfragen erreicht ihr uns per Email unter info@tg81.de oder unter 0211/7881881 (AB).

Euer Vorstand
Oliver Bendt  Sven Klein  Rosemarie Bendt  Alexander Haase

Dokumente:

Das könnte dich auch interessieren:

Es wurden keine Neuigkeiten zu deiner Suche gefunden.